Angela, Adé

Torgau. Mit viel warmen Worten, zahlreichen Geschenken und auch der einen oder anderen Träne wurde die ehemalige Bärenpflegerin Angela Mierau im Schlosscafé offiziell verabschiedet.

weiterlesen ...

"Wir sind ein eingespieltes Team“

Torgau. Seit nunmehr knapp vier Wochen sind die neuen Bärenpflegerinnen Melanie Tennhardt und Heide Grieser offiziell im Einsatz für Bea, Benno und Jette. Wie die Zeit bisher verlaufen ist und ob sich alle schon einander gewöhnt haben, wollten wir genauer wissen.

weiterlesen ...

„Melanie und Heide schaffen das“

Neue Bärenpflegerinnen haben sich gut eingearbeitet / Gabriele Mierau zufrieden mit den Kolleginnen

Torgau (ej). Putzmunter sind zumindest Benno und Bea aktuell noch. „Jette könte manchmal schon drin bleiben und die Winterruhe antreten. Aber wir wollen das gute Wetter noch ein wenig nutzen“, sagt Bärenpflegerin Gabriele Mierau und ihre beiden neuen Kolleginnen pflichten ihr bei.

weiterlesen ...

Bea, Benno und Jette sagen „Gute Nacht“

TORGAU. Der plötzliche Wetterumschwung Ende vergangener Woche hat auch auf das Gemüt der Torgauer Bären Benno, Bea und Jette geschlagen. „Seit Sonntag zeigt sich, dass die Drei keinen Bock mehr auf draußen haben“, weiß Bärenpflegerin Gabriele Mierau. Am Dienstag war definitiv in diesem Jahr der letzte Tag für das Trio, im Bärengraben noch einmal frische Luft zu schnappen.

weiterlesen ...

Nachträglich: Happy Bärsday!

Torgau. Die Torgauer Bären Bea und Benno haben ihren Geburtstag mal wieder verschlafen. Am Donnerstag, den 4. Januar, sind die zwei Petze 6 Jahre alt geworden, doch besonders viel haben sie davon nicht mitbekommen. Aktuell befinden sich alle drei Bären im Winterschlaf. 2013 erblickte das Geschwister-Paar das Licht der Welt und verbrachte bis zur Reise nach Torgau ihre Zeit im Wildtierpark Gängelt in Nordrhein-Westfalen. Braunbären gebären im übrigen sehr häufig ihre Jungen während des Winterschlafes. Zu feiern gibt es auch bald den Geburtstag von Bär-Oma Jette - sie feiert am 15. Januar ihren 31. Geburtstag. PR/FW

weiterlesen ...

Bienenstich zum Bärengeburtstag

Torgau. 31 Jahre jung und nach wie vor topfit ist Bärin Jette, die heute Geburtstag hat. Allerdings wird der Petz davon nicht viel merken, da Jette ebenso wie Benno und Bea immer noch ihre wohl verdiente Winterruhe hält und bei dem aktuellen Wetter verständlicherweise auch nicht aufstehen mag.

weiterlesen ...

Guten Morgen, Bea und Benno

Torgau. Das frühlingshafte Wetter der letzten Tage beflügelt nicht nur uns Menschen, auch unsere Bären Bea und Benno haben gestern ihren ersten Spaziergang durch das Bärengehege angetreten. Das Geschwister-Duo hat nun offiziell den Winterschlaf beendet, während Bären-Oma Jette es noch etwas langsam angeht und im Quartier schläft.

weiterlesen ...

Jette ist erwacht

Seit dieser Woche hat auch Bärin Jette ihren Winterschlaf beendet, obwohl sie noch ein wenig schläfrig wirkt. Am Mittwoch ist Frühlingsanfang, dann geht es für Mensch und Bär wahrscheinlich leichter.

weiterlesen ...

Tradition und Stolz mit Wahrzeichencharakter

Torgau. Torgau ohne Bären? Nein, das ist keine Option und auch überhaupt nicht vorstellbar. Umso schöner ist es, dass unsere drei Wahrzeichen Jette, Bea und Benno die Tradition weiter(er)leben dürfen. Denn wie Sie sehen, liebe Leser, reicht die Geschichte der Bären, die in Torgau gehalten werden, über 500 Jahre zurück.

weiterlesen ...

Herzlich willkommen im Bärengraben

Angela Mierau beendet jetzt ihren Job als Bärenpflegerin auf Schloss Hartenfels in Torgau. Die 63-Jährige wird nach mehr als 23 Jahren im Amt am 22. August in den Ruhestand verabschiedet.  „Ich freue mich auf die Zeit, die jetzt kommt. Dann habe ich keinen Zeitdruck mehr und kann zum Beispiel auch mal nachmittags ein gutes Buch lesen“, blickt die Torgauerin erwartungsvoll in die Zukunft.

weiterlesen ...