Die Mitglieder des Torgauer Herzblatts, Ina Kühne (links), Andreas Bolde und Max-Peter Bischoff (rechts) übergaben den symbolischen Spendenscheck an Stiftungsvertreterin Sybille Rasenberger.
Die Mitglieder des Torgauer Herzblatts, Ina Kühne (links), Andreas Bolde und Max-Peter Bischoff (rechts) übergaben den symbolischen Spendenscheck an Stiftungsvertreterin Sybille Rasenberger. TZ/S. Stöber

Herzblatt spendet für Bären

Torgau. Und wieder sind 250 Euro in die Kasse der Torgauer Bärenstiftung geflossen. Am Donnerstag überreichten Vertreter der Händlervereinigung Torgauer Herzblatt einen symbolischen Scheck an Stiftungsvertreterin Sybille Rasenberger.

Das Geld hatten die Händler bereits im vergangenen Jahr im Rahmen einer Aktion eingesammelt. Damals verkauften sie unter dem Motto „Ein Herz für die Torgauer Bären“ Postkarten mit historischen Motiven der Großen Kreisstadt. 50 Cent pro verkaufter Karte flossen dabei in die Spendenkasse.

(0 Stimmen)
Gelesen 288 mal

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.