Symbolisch überreichten Anja Bauermeister (l.) und Sabine Golke das Spendenbärchen an Benno Kittler, den Vertreter der Bärenstiftung.
Symbolisch überreichten Anja Bauermeister (l.) und Sabine Golke das Spendenbärchen an Benno Kittler, den Vertreter der Bärenstiftung. TZ/C. Wendt

Spendenbär für Bärenstiftung

Schreiben Sie den ersten Kommentar! Spenden

Torgau. Da freut sich Benno ganz bestimmt. Und die Bea. Und natürlich auch die Jette. Auch wenn sich die drei Petze bereits in die wohlverdiente „Winterpause“ verabschiedet haben, geht das Spendensammeln der Torgauer Bärenstiftung munter weiter:

So konnte sich gestern Vormittag der Vorstandsvorsitzende Benno Kittler gleich noch über einen vierten Bären freuen. Der war allerdings nicht ganz so groß wie die echten, dafür aber gefüllt. Mit Scheinen, Euro- und Centmünzen. Es war ein Sammelbär, mit dessen Hilfe Touristen im Torgauer Informationscenter Kleingeld loswerden können. Immerhin: 114 Euro schwer war jenes Bärchen, das Sabine Golke und Anja Bauermeister symbolisch an den Stiftungsvertreter überreichen.

Apropos Bären: Nicht nur, dass die lebendigen Vierbeiner längst schon zu Lieblingen der Touristen geworden sind. Auch die TIC-Angebote, speziell der Bärengraben-Likör, die Bärentatzen-Kekse oder auch die Plüschbären seien in diesem Jahr bei den Besuchern der Stadt der Renner gewesen, bestätigte TIC-Cefin Anja Bauermeister gegenüber der Heimatzeitung.

(0 Stimmen)
Gelesen 394 mal

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.