Gelungene zweite Auflage von Hörnerklang am Wendelstein

Torgau (TZ). Weiße Rauchwölkchen und lautes Knallen am Wendelstein signalisierten den Start für ein extravagantes Musikereignis im Schloss Hartenfels. Die zahlreich erschienenen Zuhörer, die sich am Sonnabend im Schlosshof versammelt hatten, wussten nun: Es geht los! Fast 400 Gäste, unter ihnen Oberbürgermeisterin Andrea Staude, erlebten ein ungewöhnliches Musikkonzert, zu dem die Stadt Torgau gemeinsam mit dem Jagdverband Torgau eingeladen hatten.

weiterlesen ...

Hausinternes Truckerfest als Anlass

Liebersee (TZ/fl). Zum hausinternen Truckerfest hatte die Firma GIS Trans aus Liebersee am 20. Juni geladen. „Bereits bei der Premiere ein Jahr zuvor haen wir uns überlegt, das Treffen doch mit einer besonderen Aktion zu verbinden“, erzählten Firmenchef Ingolf Gläser und seine Frau Steffi.

weiterlesen ...

Süßes für guten Zweck

Torgau (SWB/rg).  Die Feste werden gefeiert wie sie fallen und 20 Jahre erfolgreich in einem hart umkämpften Markt ist eine Feier wert. Am 29. September konnten Silke und Frieder Francke das 20-jähriges Betriebsjubiläum ihrer Croissanterie feiern. Mit dabei der Mitteldeutsche Rundfunk mit seiner Aktion der Bäckerglückswochen und viele, viele Gratulanten.

weiterlesen ...

10000 Euro vom Initiativkreis Schloss Hartenfels

Torgau (TZ/cw). Die wissenschaftliche Tagung „Die kürfürstliche Residenz und Residenzstadt Torgau im 16. Jahrhundert bot am Samstag einen passenden Rahmen für eine weitere Spende zur Sanierung des Torgauer Bärengrabens: Frank Kupfer, der Vorsitzende des Initiativkreises Schloss Hartenfels, überreichte im Beisein von Landrat Michael Czupalla der Torgauer Oberbürgermeisterin Andrea Staude einen Scheck in Höhe von 10000 Euro.

weiterlesen ...

Geschminkt für die Torgauer Bären

Torgau (TZ). Uta Engelstädter vom Schönheitssalon „Carolin“ in der Torgauer Elbstraße 22 hat in der vergangenen Woche 50 Euro für die Torgauer Bärenstiftung eingezahlt. Bereits zum wiederholten Male hatte sie zum Torgauer Frühlingsfest des Altstadtvereins „Torgau blüht auf“, diesmal am Sonntag, dem 5. April, im Hof der Markthalle Kinderschminken für einen kleinen finanziellen Beitrag angeboten, der komplett den Bären zugute kommt.

weiterlesen ...

Monika Sombeck aus Welsau ist erste Neuleserin für das „Bären-ABO“

Torgau/Welsau (TZ). Das Monika Sombeck eine soziale Ader hat, hat sie schon oft bewiesen. Vor allem zur TZ-Weihnachtsaktion „Nachbarn in Not“ ist die Welsauerin stets präsent, meldet Fälle und scheut sich nicht, selbst mit zuzupacken. Ihre Leidenschaft - das Stricken -fröhnt sie das ganze Jahr, um eben zur TZ-Aktion bedürftigen Menschen und Familien mit Stricksachen zu beschenken. (TZ berichtete).

weiterlesen ...

2008 – ein gutes Jahr für die Bären

Torgau (SWB). Das Jahr 2008 war ein gutes Jahr für den Erhalt und die Vorbereitung der Sanierung des Torgauer Bärengrabens. Das Grundkapital der Torgauer Bärenstiftung ist auf 110 000 Euro angewachsen. Die elf Stifter – Torgauer Verlagsgesellschaft, AVANCIS, Torgau Druck, Kraftverkehr Torgau Citypost, Raiffeisenbank, Torgauer Wohnstätten, Autohaus Maluche, Stadtwerke Torgau, Bauunternehmung Ezel, Auto-Center und Wohnungsbau-Genossenschaft Torgau – haben damit eine Grundlage für den „dauerhaften Erhalt und die Weiterentwicklung der Torgauer Bärenhaltung im Bärenfreigehege am Schloss Hartenfels als Beitrag zur Heimat- und Traditionspflege“ geschaffen, wie es im Stiftungszweck heißt.

weiterlesen ...

Passat CC half den Torgauer Bären

Torgau (SWB). Im Autocenter Torgau nahm man die Vorstellung des neuen VW Passat CC zum Anlass, seine Unterstützung für Torgaus Bären zu dokumentieren. 150 Euro kamen an diesem Tag durch Verkauf von Bratwürsten und Getränken im VW-Autohaus zusammen.

weiterlesen ...