Super User

Super User

Robert Schöpp, Landrat

»Der Kreistag des Landkreises Torgau-Oschatz hat sich (...) grundsätzlich für die Erhaltung der Bären (einschließlich der Anschaffung von Jungbären) bei artgerechter Haltung ausgesprochen.« Robert Schöpp

Der Landkreis Torgau-Oschatz ist bisher immer im Rahmen der Freiwilligkeitsaufgaben für die Bärenhaltung im Schloss Hartenfels, trotz angespannter Haushaltssituation, ein zuverlässiger Partner für die Stadt Torgau und deren Besucher gewesen. Diese Feststellung belegt, dass sowohl der Kreistag, der Landrat als auch die Landkreisverwaltung insgesamt für das besondere Verhältnis der Torgauer zu ihren Bären sehr viel Verständnis aufbringen.

weiterlesen ...

Torgau (Torgau (SWB). Warum für den Initiativkreis „Schloss Hartenfels“ der Bärengraben und dessen Bewohner zum unverzichtbaren Teil des kurfürstlichen Schlosses gehören, erklärt der Vorsitzende des Fördervereins Frank Kupfer (Mitglied des Sächsischen Landtages, CDU).

SWB: Eigentlich war in der Öffentlichkeit kaum das vernehmbare Verlangen der Torgauer zur Wiederherstellung des kompletten Bärengrabens feststellbar. Warum haben Sie die Debatte über die Zukunft des Bärengrabens zu Beginn des Jahres wieder losgetreten?
Frank Kupfer:
Für mich und den Verein war das Thema Bären nie zu den Akten gelegt worden. Als wir im vergangenen Jahr vernahmen, dass am Eigenanteil von 40000 Euro für die Grabensanierung nur noch 10000 Euro fehlen, entschieden wir, der Erlös unseres jährlichen Benefizkonzertes kommt den Bären zugute. Und so geschah es ja auch.

weiterlesen ...

Torgau (SWB/rg). Die erste Beratung der Arbeitsgruppe „Bären“ mit Vertretern des Landratsamtes Torgau-Oschatz und der Stadtverwaltung Torgau fand am 19. Juli 2007 im Schloss Hartenfels statt.

weiterlesen ...

Mit Einrichtung der Torgauer Bärenstiftung wurde ein neues Kapitel zur Erhaltung der Bären im Freigehege am Schloss Hartenfels eingeleitet. Durch private Initiativen wird die touristische und historische Attraktion in Tdorgau für die Zukunft gesichert. Im Zusammenwirken mit dem Landratsamt und der Stadtverwaltung werden nun konkrete Maßnahmen für die Sanierung des Bärenfreigeheges und für die nachhaltige Existenz der Bären in Torgau gesichert. Das SonntagsWochenBlatt sprach mit den Stiftern über ihre Beweggründe der Torgauer Bärenstiftung beizutreten:

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren