Monika Sombeck aus Welsau ist erste Neuleserin für das „Bären-ABO“

Torgau/Welsau (TZ). Das Monika Sombeck eine soziale Ader hat, hat sie schon oft bewiesen. Vor allem zur TZ-Weihnachtsaktion „Nachbarn in Not“ ist die Welsauerin stets präsent, meldet Fälle und scheut sich nicht, selbst mit zuzupacken. Ihre Leidenschaft - das Stricken -fröhnt sie das ganze Jahr, um eben zur TZ-Aktion bedürftigen Menschen und Familien mit Stricksachen zu beschenken. (TZ berichtete).

Bei Abschluss einen Bären-Abos spendet die Heimatzeitung vom Abo-Preis (18,40 Euro) 2 Euro pro Monat an die Torgauer Bärenstiftung. Zusätzlich erhalten die Neuleser einen Einkaufsbeutel mit Bärenmotiv. Weitere Infos auch unter der Telefon-Nummer 03421 721046.

Das Monika Sombeck aber auch ein Herz für die Torgauer Bären hat, bewies sie kürzlich, als sie das neue Abo-Angebot der Torgauer Zeitung buchte und sich als Neuleser für das Bären-ABO anmeldete. Sie und ihr Mann sind seit Jahren aktive TZ-Leser, kauften sich die Heimatzeitung aber jeden Tag am Kiosk oder im Konsum. Schon seit längerem reifte der Wunsch nach einem festen Abo. Da kam das Angebot für das Bären-Abo gerade recht. „Ich freue mich, dass ich somit den Torgauer Bären helfen kann. Für die Zukunft wünsche ich mir, dass das Gehege endlich saniert wird und Jungtiere angeschafft werden“, so die Welsauerin. Jetzt freut sich die Neuleserin aber erst einmal auf die Heimatzeitung, die nun jeden Morgen druckfrisch bei Sombecks auf dem Frühstückstisch liegt, stets im Hinterkopf, dabei auch etwas Gutes für die Torgauer Bären getan zu haben.

(0 Stimmen)
Gelesen 3390 mal
Schlagwörter :

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.